Schlafapnoe-Test

Testen Sie Ihr Schlafapnoe-Risiko

Sie haben den Verdacht, an nächtlichen Atemaussetzern zu leiden? Unser Schlafpnoe-Test gibt Ihnen schnell Auskunft, ob ein Risiko besteht. 

Bitte beachten Sie: Der Schlafapnoe Test  ersetzt nicht die ärztliche Diagnose, sondern zeigt nur die Wahrscheinlichkeit für das Vorliegen einer Schlafapnoe auf und dient ausschließlich Ihrer Information.

Um ein möglichst genaues Ergebnis zu erzielen, bitten wir Sie, den Fragebogen möglichst genau auszufüllen. Natürlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht. Die Teilnahme ist vollkommen anonym.

Schlafapnoe-Test

1. Sind Sie tagsüber oft müde?
2. Schnarchen Sie laut oder sagen das andere von Ihnen?
3. Wurden bei Ihnen im Schlaf Atemstillstände beobachtet?
4. Hat ihr Schnarchen eine andere Person beim Schlafen gestört?
5. Fühlen Sie sich müde, schlapp, abgespannt oder nicht voll leistungsfähig?
6. Sind Sie jemals ungewollt beim Autofahren eingenickt?
7. Haben Sie einen erhöhten Blutdruck?

Schlafapnoe-Symptome

Symptome, die auf eine Schlafapnoe hinweisen können sind:

  • Starke Tagesmüdigkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • nächtliches Schwitzen
  • plötzliches Erwachen – manchmal mit Herzrasen und Luftnot
  • trockener Mund beim Aufwachen
  • Kopfschmerzen am Morgen

Sie haben den Verdacht an einer Schlafapnoe zu leiden? Dann machen Sie den Test und überprüfen Sie Ihr Schlafapnoe-Risiko. 

ARZTSUCHE

Finden Sie einen Facharzt in Ihrer Nähe