Der Weg zur Schiene2019-11-10T21:37:59+00:00

Diagnostik und Anpassung

Der Weg zu Ihrer Schlafapnoe-Schiene

Sie haben noch keine Diagnose? 

Dann führt Ihr Weg zu Ihrer individuell angepassten SomnoDent®-Schlafapnoe-Schiene über Ihren Hausarzt oder einen Schlafmediziner. Ihr Hausarzt wird Sie nach einer ersten Besprechung zu einem Facharzt / Schlafmediziner überweisen. Dort findet auch eine ausführliche Diagnostik statt. Schlägt der Schlafmediziner eine SomnoDent®-Therapie vor, werden Sie zu einem Arzt/Zahnarzt überwiesen.

Der Zahnarzt nimmt eine umfassende Untersuchung Ihrer Mund- und Zahngesundheit vor und entscheidet, ob für Sie eine Behandlung mithilfe der SomnoDent®-Schlafapnoe-Schienen infrage kommt. Im Fall einer Zustimmung werden Zahnabdrücke oder moderne digitale Abformungen und eine Bissregistrierung angefertigt. 

Sie haben bereits eine Diagnose und ein CPAP-Gerät? 

Liegt bereits eine Diagnose vor, oder kommen Sie nicht mit dem CPAP-Gerät zurecht, können Sie sich direkt an uns wenden. Unser Patienten-Service berät Sie, an welchen Zahnarzt/Facharzt Sie sich wenden können und wir unterstützen Sie bei der Krankenkassenbeantragung. 

Mithilfe Ihrer Abdrücke und Daten werden Ihre SomnoDent®-Zahnschienen im Labor individuell angefertigt. Ihr Arzt überprüft beim ersten Einsetzen den exakten Sitz Ihrer Schienen und bespricht mit Ihnen den weiteren Behandlungsplan. Auch über die optimale Reinigung und Pflege Ihrer Schlafapnoeschienen werden Sie in diesem Gespräch aufgeklärt.

Der Weg zur Schlafapnoe-Schiene

Die Vorbereitung auf Ihren Arztbesuch

Damit Sie sich optimal auf das Behandlungsgespräch bei Ihrem Hausarzt / Facharzt vorbereiten können, finden Sie unter den entsprechenden Reitern ein Informationsblatt und eine Checkliste für Sie und Ihren Arzt. 

Bitte legen Sie Ihrem Hausarzt / Facharzt das Informationsblatt vor und nutzen Sie die Checkliste für die Vorbereitung auf das Behandlungsgespräch und für Notizen während des Gesprächs. 

Informationsblatt zur Vorlage bei Ihrem Hausarzt

Informationsblatt und Checkliste. Zur Vorlage bei Ihrem Hausarzt /-in und zur Vorbereitung auf das Behandlungsgespräch.

Informationsblatt zur Vorlage bei Ihrem Facharzt / Schlafmediziner

Informationsblatt zur Vorlage bei Ihrem Facharzt oder Schlafmediziner /-in  und zur Vorbereitung auf das Behandlungsgespräch.

Checkliste für die Vorbereitung auf das Arztgespräch

Checkliste für Ihre Vorbereitung auf das Behandlungsgespräch und für Notizen während des Gesprächs.